Allgemein, Tips and Tricks

Sport – Sucht oder Spaß

Das Training gehört einfach zu meinem Leben. Trotzdem finde ich, dass manche Leute sich nur auf Sport fokussieren. Meiner Meinung nach sollte man ein perfektes Mittelmaß finden. Hier erfährst du wie ich zu dem Thema Sport stehe. #1 Sport sollte Spaß machen. Natürlich sollte man eine Routine haben, aber man sollte nicht alles vom Sport… Weiterlesen Sport – Sucht oder Spaß

Werbeanzeigen
Year abroad

Rainy days in Australia #31

Montag, 16.04 Die Woche startete mit Putzen. Putzen, putzen, putzen. Am Wochenende ist nämlich eine große Farmtour und dafür müssen wir die Farm natürlich herrichten. Das heißt Laub fegen, Bäume fällen, Metallschrott zusammensammeln und die Küche putzen. Tom ist schon ziemlich aufgeregt und die Stimmung ist allgemein ein bisschen angespannt. Die Arbeit hat sich heute… Weiterlesen Rainy days in Australia #31

Year abroad

Farmlife #26

Montag, 12.03 Puh. Ich kann gar nicht sagen, wann ich das letzte Mal so fertig war. Heute war wirklich wirklich anstrengend. Wir mussten die Wasserrohre, die im Boden festgewachsen waren, herausziehen. Man kann es sich ungefähr so vorstellen wie diese Seile, die man im Fitnessstudio herumschleudert. Ich bin mal gespannt, ob ich morgen noch Arme… Weiterlesen Farmlife #26

Year abroad

Australia Day #19

Montag, 22.01 Schon am Morgen machte ich mich auf den Weg nach Central. Laura und ich schlenderten ein bisschen durch die Stadt und setzten uns danach in den Park bei St. Marys. Es war so wunderschön. Einfach mal das gute Wetter und das wunderschöne Sydney genießen. Heute habe ich so viele schöne Ecken in Sydney… Weiterlesen Australia Day #19

life

2018: Back home, Ausziehen & Studium

Neues Jahr. Neues Glück. Neue Aufgaben. Letztes Jahr war schon aufregend. Ziemlich aufregend. Dieses Jahr wird wahrscheinlich noch eine Stufe aufregender. Dieses Jahr bringt auf jeden Fall viele Veränderungen mit sich. Dieses Jahr muss ich richtig erwachsen werden oder es zumindest versuchen. Also legen wir los mit meinem Jahr 2018! 2018: Das Jahr, in dem… Weiterlesen 2018: Back home, Ausziehen & Studium

Allgemein, Year abroad

How to be happy #10

Montag, 20.11 Heute war ein richtiger Montag. Obwohl wir erst um 10 Uhr arbeiten mussten, waren alle total unmotiviert und die Zeit verging gar nicht. Am Abend hat mich Antonella zu ihrem Geburtstag, der morgen ist, eingeladen. Ich dachte eigentlich, dass er am Donnerstag ist, aber ich vertausche leider immer Tuesday und Thursday. Irgendwie komme… Weiterlesen How to be happy #10

Allgemein, Year abroad

Endlich glücklich! #8

Montag, 06.11 Der letzte Tag im Hostel. Endlich. Heute musste ich leider nicht arbeiten. Ja leider, denn wenn man arbeitet vergeht die Zeit schneller. Da das Wetter heute echt gut war, machte ich einen Beach Walk. Hier gibt es so viele Beach Walks, denn Manly ist einfach nur von Stränden umgeben. Wie ihr auf dem… Weiterlesen Endlich glücklich! #8

Allgemein, Year abroad

Meine erste Woche alleine, Wohnungsbesichtigung & neue Mitbewohnerin? #7 

Montag, 30.10 Der Tag des Abschieds ist gekommen. Heute sind wir nach Manly gefahren. Die Stimmung war komisch. Wir wussten was kommt. Das Hostel haben wir eigentlich ziemlich schnell gefunden. Der erste Eindruck war schrecklich und ich will hier nicht alleine bleiben. Als ich mein Gepäck eingecheckt hatte, sind wir noch zum Strand gegangen. Das… Weiterlesen Meine erste Woche alleine, Wohnungsbesichtigung & neue Mitbewohnerin? #7 

Allgemein, Year abroad

Meine neue Herausforderung & PS: I love you #6

Montag, 23.10 Am Morgen mussten wir die Schafe füttern. Leider sind diese hier total scheu und rennen sofort weg, wenn man in ihre Nähe kommt. Danach mussten wir mal wieder Unkraut jäten. Hier seht ihr mal ein Vorher/ Nachher- Bild. Der ganze Tag bestand eigentlich aus Weeding. Aber wir wissen jetzt auch warum der Hof… Weiterlesen Meine neue Herausforderung & PS: I love you #6

Year abroad

Geht die Reise alleine weiter? Brief für meine Schwester #4

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, was ich schreiben soll. Diese Woche war anders. Also fang ich einfach mal an zu erzählen... Montag, 09.10 Unser erster Arbeitstag. Da wir zwei Stunden von der Arbeit entfernt wohnen, mussten wir schon ziemlich früh aufstehen. Die Zugfahrt haben wir noch hinbekommen, dann haben wir aber den Busbahnhof nicht… Weiterlesen Geht die Reise alleine weiter? Brief für meine Schwester #4