Year abroad

Breakfast with the police #34

Montag, 07.05 Endlich mal wieder arbeiten! Ja endlich. Die letzten Tage waren zwar echt entspannend, aber irgendwie ist es mal gut wieder etwas zu machen. Ich bin einfach nicht der Typ, der den ganzen Tag im Bett liegen kann. Heute hat Aydo gekündigt. Es ist richtig schade. Als ich ihn kennengelernt habe, hat er mir… Weiterlesen Breakfast with the police #34

Year abroad

Next adventure #28

Montag, 26.03 Der Tag startete mit einem Anschiss von Tom, denn er hat gemeint, dass wir den Luftdruck überprüfen sollten. Tja, jetzt ist in dem Hinterreifen keine Luft mehr. Mir war das super peinlich, aber ich hätte niemals damit gerechnet, dass so etwas passieren kann. Blond. Ich habe mich bei Tom entschuldigt und damit war… Weiterlesen Next adventure #28

Year abroad

Six months #27

Montag, 19.03 Sechs Monate Australien. Heute ist mein sechsmonatiges. Wahnsinn. Wie die Zeit verfliegt. Hätte meine Mama es mir nicht geschrieben, wäre es mir wahrscheinlich noch nicht mal aufgefallen. Vor sechs Monaten habe ich mein Zuhause verlassen. Meine geliebten vier Wände. Ich hätte nie gedacht, wo mich diese Reise hinbringen wird. Nie. Ich hätte auch… Weiterlesen Six months #27

Year abroad

After 1300km #21

      Montag, 06.02 Am Morgen wurde ich von der Nachricht: " Ich sehe dich" geweckt, denn Judith war über Nacht zu mir ins Hostel gekommen. Um 8 Uhr machten wir uns auf den Weg zur Autovermietung. Im Zug trafen wir Eva, die dritte im Bunde. Als wir unser Auto endlich hatten, ging es… Weiterlesen After 1300km #21

Year abroad

Hello Perth #20

Kleiner Tipp: Spannend wird es ab Mittwoch! Viel Spaß Montag, 29.01 Der Tag war nicht besonders spannend. Ich habe ein Hostel gebucht, Wäsche gewaschen, war am Strand und abends beim Sport. Das Hostel in Perth habe ich genau zur richtigen Zeit gebucht, denn es war gerade besonders günstig. Jetzt zahle ich nur 12$. Das ist… Weiterlesen Hello Perth #20