Year abroad

Rainy days in Australia #31

Montag, 16.04 Die Woche startete mit Putzen. Putzen, putzen, putzen. Am Wochenende ist nämlich eine große Farmtour und dafür müssen wir die Farm natürlich herrichten. Das heißt Laub fegen, Bäume fällen, Metallschrott zusammensammeln und die Küche putzen. Tom ist schon ziemlich aufgeregt und die Stimmung ist allgemein ein bisschen angespannt. Die Arbeit hat sich heute… Weiterlesen Rainy days in Australia #31

Werbeanzeigen
Year abroad

Farmlife #26

Montag, 12.03 Puh. Ich kann gar nicht sagen, wann ich das letzte Mal so fertig war. Heute war wirklich wirklich anstrengend. Wir mussten die Wasserrohre, die im Boden festgewachsen waren, herausziehen. Man kann es sich ungefähr so vorstellen wie diese Seile, die man im Fitnessstudio herumschleudert. Ich bin mal gespannt, ob ich morgen noch Arme… Weiterlesen Farmlife #26

Year abroad

Plötzlich nur noch zu zweit! #22

Montag, 12.02 Was gestern noch passiert ist? Du glaubst es nicht. Als wir in Coral Bay angekommen sind, hat uns Eva gefragt, was denn jetzt unser Plan wäre. Darauf meint Judith, dass sie es ein bisschen schade findet, dass sie sich so ausgrenzt. Dann.. du glaubst es nicht. Ich kann es auch immer noch nicht… Weiterlesen Plötzlich nur noch zu zweit! #22

Allgemein, Year abroad

Mein richtiges Leben zu Besuch #13

Montag, 11.12 Mein letzter Arbeitstag! Heute war ich so nervös, da ich einfach nicht wusste, wie die Stimmung auf der Arbeit sein wird. Als ich mit dem Aufzug hochfuhr fühlte ich mich eher so als würde ich dort zum Probearbeiten gehen. Natürlich war meine ganze Panik wieder ganz umsonst, denn irgendwie war alles wie immer.… Weiterlesen Mein richtiges Leben zu Besuch #13

Allgemein, Year abroad

Daily life #11

Montag, 27.11 Als ich bei der Arbeit ankam, erwartete mich erstmal eine Überraschung, denn ich wusste nicht, dass das Mädchen von letzter Woche eingestellt war. Der Tag war eigentlich ganz gut. Die Sonne schien anstatt dem angesagten Regen und die Zeit auf der Arbeit ging eigentlich auch sehr schnell rum. Ich durfte sogar für meine… Weiterlesen Daily life #11

Allgemein, Year abroad

How to be happy #10

Montag, 20.11 Heute war ein richtiger Montag. Obwohl wir erst um 10 Uhr arbeiten mussten, waren alle total unmotiviert und die Zeit verging gar nicht. Am Abend hat mich Antonella zu ihrem Geburtstag, der morgen ist, eingeladen. Ich dachte eigentlich, dass er am Donnerstag ist, aber ich vertausche leider immer Tuesday und Thursday. Irgendwie komme… Weiterlesen How to be happy #10

Allgemein, Year abroad

Endlich glücklich! #8

Montag, 06.11 Der letzte Tag im Hostel. Endlich. Heute musste ich leider nicht arbeiten. Ja leider, denn wenn man arbeitet vergeht die Zeit schneller. Da das Wetter heute echt gut war, machte ich einen Beach Walk. Hier gibt es so viele Beach Walks, denn Manly ist einfach nur von Stränden umgeben. Wie ihr auf dem… Weiterlesen Endlich glücklich! #8

Allgemein, Year abroad

Meine neue Herausforderung & PS: I love you #6

Montag, 23.10 Am Morgen mussten wir die Schafe füttern. Leider sind diese hier total scheu und rennen sofort weg, wenn man in ihre Nähe kommt. Danach mussten wir mal wieder Unkraut jäten. Hier seht ihr mal ein Vorher/ Nachher- Bild. Der ganze Tag bestand eigentlich aus Weeding. Aber wir wissen jetzt auch warum der Hof… Weiterlesen Meine neue Herausforderung & PS: I love you #6

Allgemein, Year abroad

Streit mit meiner Chefin, die ersten Tage auf der Farm & Steht einfach mal zu euch! #5

Montag, 16.10 Es war zu erwarten, dass die Laune unserer Chefin heute nicht gut sein würde. Wir haben uns sozusagen schon darauf eingestellt. Egal was falsch war, ob etwas falsch beklebt, aussortiert oder eingepackt war. Wir waren Schuld. Ich versuchte mich einfach zusammenzureißen. Jeder hat ja mal schlechte Laune. Ich war so froh, als ich… Weiterlesen Streit mit meiner Chefin, die ersten Tage auf der Farm & Steht einfach mal zu euch! #5