Year abroad

Plötzlich nur noch zu zweit! #22

Montag, 12.02 Was gestern noch passiert ist? Du glaubst es nicht. Als wir in Coral Bay angekommen sind, hat uns Eva gefragt, was denn jetzt unser Plan wäre. Darauf meint Judith, dass sie es ein bisschen schade findet, dass sie sich so ausgrenzt. Dann.. du glaubst es nicht. Ich kann es auch immer noch nicht… Weiterlesen Plötzlich nur noch zu zweit! #22

Werbeanzeigen
Year abroad

After 1300km #21

      Montag, 06.02 Am Morgen wurde ich von der Nachricht: " Ich sehe dich" geweckt, denn Judith war über Nacht zu mir ins Hostel gekommen. Um 8 Uhr machten wir uns auf den Weg zur Autovermietung. Im Zug trafen wir Eva, die dritte im Bunde. Als wir unser Auto endlich hatten, ging es… Weiterlesen After 1300km #21

Year abroad

Hello Perth #20

Kleiner Tipp: Spannend wird es ab Mittwoch! Viel Spaß Montag, 29.01 Der Tag war nicht besonders spannend. Ich habe ein Hostel gebucht, Wäsche gewaschen, war am Strand und abends beim Sport. Das Hostel in Perth habe ich genau zur richtigen Zeit gebucht, denn es war gerade besonders günstig. Jetzt zahle ich nur 12$. Das ist… Weiterlesen Hello Perth #20

Year abroad

Australia Day #19

Montag, 22.01 Schon am Morgen machte ich mich auf den Weg nach Central. Laura und ich schlenderten ein bisschen durch die Stadt und setzten uns danach in den Park bei St. Marys. Es war so wunderschön. Einfach mal das gute Wetter und das wunderschöne Sydney genießen. Heute habe ich so viele schöne Ecken in Sydney… Weiterlesen Australia Day #19

Year abroad

Thoughts of the week #17

Was möchte ich denn überhaupt? Das war diese Woche wohl das Problem, denn um ehrlich zu sein, habe ich keine Ahnung. Überhaupt keine. Wirklich keine. Es ist echt schwierig zu sagen was man möchte. Klar, es ist dein Leben und eigentlich sollte man auch wissen was man damit vorhat, aber manchmal geht es halt einfach… Weiterlesen Thoughts of the week #17

Allgemein, Year abroad

Our Roadtrip #15

Montag, 25.12 Die Woche startete sportlich in Cape Otway, denn wir wollten die Wasserfälle sehen. Eigentlich war der Weg nur fünf Kilometer, aber irgendwie zog es sich total, denn man musste ewig im Sand laufen. Zudem waren die Fliegen echt nervig. Man kann sich gar nicht vorstellen wie nervig. Kann man wirklich nicht. Es hat… Weiterlesen Our Roadtrip #15

Allgemein, Year abroad

Daily life #11

Montag, 27.11 Als ich bei der Arbeit ankam, erwartete mich erstmal eine Überraschung, denn ich wusste nicht, dass das Mädchen von letzter Woche eingestellt war. Der Tag war eigentlich ganz gut. Die Sonne schien anstatt dem angesagten Regen und die Zeit auf der Arbeit ging eigentlich auch sehr schnell rum. Ich durfte sogar für meine… Weiterlesen Daily life #11

About me, My story

mystory #1

Hello, das hier wird ein sehr persönlicher Blogpost. Hast du dich schon mal gefragt, warum ich keine Bilder mit offenen Haaren poste? Hier erfährst du alles. Wirklich alles, denn so langsam habe ich mit dem Thema abgeschlossen. 2015 sollte eigentlich mein Jahr werden. Ich besuchte eine neue Schule und wollte neue Leute kennenlernen. Ich wusste… Weiterlesen mystory #1

Allgemein, Year abroad

How to be happy #10

Montag, 20.11 Heute war ein richtiger Montag. Obwohl wir erst um 10 Uhr arbeiten mussten, waren alle total unmotiviert und die Zeit verging gar nicht. Am Abend hat mich Antonella zu ihrem Geburtstag, der morgen ist, eingeladen. Ich dachte eigentlich, dass er am Donnerstag ist, aber ich vertausche leider immer Tuesday und Thursday. Irgendwie komme… Weiterlesen How to be happy #10

Allgemein, Year abroad

Meine erste Woche alleine, Wohnungsbesichtigung & neue Mitbewohnerin? #7 

Montag, 30.10 Der Tag des Abschieds ist gekommen. Heute sind wir nach Manly gefahren. Die Stimmung war komisch. Wir wussten was kommt. Das Hostel haben wir eigentlich ziemlich schnell gefunden. Der erste Eindruck war schrecklich und ich will hier nicht alleine bleiben. Als ich mein Gepäck eingecheckt hatte, sind wir noch zum Strand gegangen. Das… Weiterlesen Meine erste Woche alleine, Wohnungsbesichtigung & neue Mitbewohnerin? #7